restaurar

Tauge Nichts

Abrogation

Mitten auf dem großen Platz, wird einer allen vorgeführt,
weiler sich ständig so benahm, wie es den Bürgern nicht gebührt.
Hat gelogen, stets besoffen, jede Kreatur beklaut,
ketzerisches Zeug gesprochen, überall herum gesaut.
Drum schlägt jetzt seine große Stund', das Maß war voll die Zeit ist reif
so bracht' er über viele hier stellenweise großes Leid.
Vor den Alten seines Herrn hat er auch nicht Halt gemacht,
drang heimlich in ihr Schlafgemach, bei Nacht mit ihr Unzucht Verdacht.

Obacht, wer all' Gesetz verletzt,
wird von dem Mob zu Tod gehetzt.
Wer täglich über Stränge schlägt,
selbst an seinem Leben sägt.

Aufgebracht das Volk laut schreit und feuert so den Henker an,
dass er sich beeilen möge, leiden soll der böse Mann.
All' Gutes hat sich abgewandt von dem, der dort im Käfig hängt,
doch zum Hohne aller hier, Aufmerksamkeit auf sich gelenkt.

Todas as informações deste site são postadas inteiramente por seus usuários e seus dados podem conter erros. O Letras exime-se de qualquer responsabilidade sobre as informações publicadas. Entre em contato conosco caso haja interesse em editar ou excluir alguma informação.

É proibida a reprodução das músicas encontradas em nosso site em quaisquer outros meios, sendo permitida somente a visualização das mesmas (Lei 9610/98). Todas as letras de músicas em nosso site são divulgadas apenas para fins educacionais e são propriedade de seus autores. All lyrics in our website are provided for educational purposes only and they are property and copyright of their owners.