restaurar

Des Pfarrers Tauben

Abrogation

Hoch auf dem Dache vom Kirchenhaus,
dort sitzen die Raben und spähen uns aus.
Sind stets auf der Lauer und das jeden Tag,
sie machen sich lustig, über den, der im Sarg.

Des Pfarrers Tauben hoch auf dem Dach,
sind allgegenwärtig und halten uns wach.
Sie geben uns kunde, durch ihr Geschrei,
das Leben, das Leben, es ist bald vorbei.

Stets auf der Suche nach frischem Aas,
sie nähren sich redlich, die Toten ihr Fraß,
folgen den Spuren von Hunger und Pest,
verwesende Leichen, den Raben ein Fest.

Schwarz ihr Gefieder und finster ihr Tun,
sie lassen die träumenden Kinder nicht ruh'n.
So manch' einen kleinen, der vorlauten Knaben,
den fraßen am Abend die hungrigen Raben.

Todas as informações deste site são postadas inteiramente por seus usuários e seus dados podem conter erros. O Letras exime-se de qualquer responsabilidade sobre as informações publicadas. Entre em contato conosco caso haja interesse em editar ou excluir alguma informação.

É proibida a reprodução das músicas encontradas em nosso site em quaisquer outros meios, sendo permitida somente a visualização das mesmas (Lei 9610/98). Todas as letras de músicas em nosso site são divulgadas apenas para fins educacionais e são propriedade de seus autores. All lyrics in our website are provided for educational purposes only and they are property and copyright of their owners.