×

Corrigir

Alfred Tetzlaff

Rabauken

Aus berlin er einst nach kölle kam
'ne hertha-fahne und 'nen kasten bier im arm
Alfred war sein name und else seine frau
Michi aus der zone ja der war meistens blau

Rita seine tochter, die trug nur knappe kleider
Bei rübensahm dem händler, steigen die preise weiter
Die nachbarin frau suhrbier, die konnte er nicht ab
Gastarbeiter und die sozi's bringen ihn ins grab

Chorus:

Alfred, ja nur du bist unser mann
Alfred, wir sind deine untertanen
Alfred, lass die sau raus kumpel
Alfred, treib die nachbarn bis ins grab

Auf schalke nahm koslowski ihn nicht mit
Dieses feige schwein,- die freundschaft drunter litt
Besuch aus der zone, der kam ihm nie gelegen
Rosenmontag als napoleon, ja das war ein segen

Weil im park vom klo die türe war versperrt
Als sittenstrolch der arme wurde hingestellt
20 lange folgen trieb er seinen spass
Immer wieder gern gesehen, lachen wir uns nass


Veja também



Mais tocadas

Ouvir Rabauken Ouvir