×

Corrigir

Noch Keine Zeit Zu Gehn

Rabauken

Ein ganz normaler sonntag ich leide vor mich hin
War am samstag im delirium es könnte mir nicht schlechter gehn
Ausgerechnet zur lindenstrassenzeit schellt es an der tür
Ich lieg total entnervt am boden wer will jetzt noch was von mir

In einer abgerissen kutte stand da ein alter mann
Aus seinem hagerem gesicht sehen mich zwei ernste augen an
Er sagte ich befreie dich von mühsal leid und not
Ich bin gekommen dich zu holen geh mit mir ich bin der tod

Chorus:

Aber ich hab doch noch so vieles vor
Noch keine zeit zu gehn
Hab so viele dinge noch
Auf meinem zettel stehn

Komm erst mal rein machs dir bequem
Ich hab den kühlschrank voller bier
Ich mach uns `ne geile musik an
Komm her und trink mit mir

Er guckte erst mal irritiert doch er liess sich darauf ein
Stellte seine sense weg sah sich um und kam herein
Zwar roch er nach verwesung und sah auch nicht lecker aus
Doch ich dachte mir scheissegal mach irgendwie das beste draus

Er sagte ich bin der gerechte ich mag sie alle gleich
Es interessiert mich nicht ob einer arm ist oder reich
Ich sagte zu ihm recht hast du und "prost" ich trink darauf
Er rülpste einmal laut und sprach komm wir brechen auf

Dann haben wir getrunken die zeit verging im flug
Der gottverdammte knochenmann kriegte einfach nicht genug
Wir


Veja também



Mais tocadas

Ouvir Rabauken Ouvir